• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Palast von São João Novo
palacio sao joao novo oporto helloguide 01
palacio sao joao novo oporto helloguide 02
palacio sao joao novo oporto helloguide 03

Palast von São João Novo

Der Palast von São João Novo ist ein Grundstück des Volksinteresses, und ist ein palastartiges Haus des achtzehnten Jahrhunderts, das praktisch neben der Mauer Fernandina liegt. Im Jahr 1727 wurde Pedro Costa Lima, Gentleman des königlichen Haushalts und Verwalter der Werften des Flusses, beauftragt dieses zu bauen. Dies ist ein typisches Beispiel der barocken Architektur. Sein Projekt war für viele Jahre zu Nasoni zugeschrieben, heute zu Tage, weiß man, dass Master Antonio Pereira das Gebäude entworfen hat. Dies war die Behausung von berühmten Familien von Porto – Beweis dafür sind die beschichteten Granitplatten die sich über des Haupttors des Gebäudes befinden –, und hatte die Funktion als Militärkrankenhaus, in dem die liberalen Truppen bei der Belagerung von Porto befürwortet wurden, als Commercial Typografie von Porto und auch als Museum für Völkerkunde und Geschichte. Ein Brand, der im Jahr 1984 geschah, präzipitierte die Verschlechterung der Eigenschaften, und somit ist er seit dem Jahr 1992 geschlossen.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch