• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vogelbeobachtung
observacao de aves oporto helloguide 01
observacao de aves oporto helloguide 02
observacao de aves oporto helloguide 03
observacao de aves oporto helloguide 04

Vogelbeobachtung

Portugal gehört zu den besten Reisezielen Europas, um Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. In Porto gibt es ein Naturschutzgebiet in der Region des Douros, wo sich eine kleine Naturschutzanlage befindet, welches im Jahr 2007 an dem Südufer des Flusses – neben Vila Nova de Gaia – gegründet wurde, um die Vögel und die lokale Landschaft zu schützen. Bis heute wurden bereits mehr als zweihundert Spezies gesehen und registriert. In diesem Naturschutzgebiet, auch bekannt als Bucht von São Paio, haben die Vogelliebhaber die Möglichkeit die Hälfte der Vogelspezies von ganz Portugal zu sehen.

Dort können die Besucher Eisvögel, Kormoran und Graureiher, Silberreiher und Rallenreiher, Flussuferläufer und Steinwälzer, Regenpfeifer und Knutt, Blaukehlchen und verschiedene Möwenarten, und viele andere Vögel sehen.

Die Vogelbeobachter und Landschaftsfotografen haben die Möglichkeit sich einen Platz auszusuchen, denn es gibt in diesem Naturschutzgebiet Holzhäuser, welche nur zur Natur- und Vogelbeobachtung bestehen. Das Naturschutzgebiet, wo regelmäßige Vogelbesichtigungstouren begleitet von Spezialisten des ökologischen Parks von Gaia, stattfinden, ist jeden Tag von dem Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos, Sie müssen nur den Schildern folgen.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch