• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Museum "Guerra Junqueiro"
museu guerra oporto helloguide 01
museu guerra oporto helloguide 02
museu guerra oporto helloguide 03

Museum "Guerra Junqueiro"

Das Museum "Guerra Junqueiro" wurde im Jahr 1942 von Maria Isabel Guerra Junqueiro gegründet, um die Atmosphäre des Privathauses des portugiesischen Dichter und Politiker, geboren im Jahre 1850, neu zu erstellen. In einem stattlichen Barockhaus beherbergt das Museum eine bemerkenswerte Immobilie der dekorativen Künste von Schmuck, Möbel, Keramik, Textilien, Glas, Metall, Waffen und Rüstungen und eine Anzahl von Skulpturen, die Guerra Junqueiro dem Nationalmuseum für alte Kunst spendete. Das Museum wurde saniert, um Wertigkeit unterzubringen und bietet einen Platz für temporäre Ausstellungen, ein Auditorium, eine Cafeteria und ein Geschäft. Im Garten verdient die Skulptur von Leopoldo de Almeida, welche den größten Kämpfer und Publizist der Republik darstellt, die im Jahre 1910 als Präsident von Portugal in Bern ernannt wurde, Ihre Aufmerksamkeit.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch