• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kirche "Almas de São José das Taipas"
igreja das almas de sao jose das taipas oporto helloguide 01
igreja das almas de sao jose das taipas oporto helloguide 02
igreja das almas de sao jose das taipas oporto helloguide 03

Kirche "Almas de São José das Taipas"

Diese war ein Projekt von dem Ingenieur Carlos Cruz Amarante und wurde zwischen den Jahren 1795 und 1878 erbaut. Die Kapelle und deren Inhalt sind Vorgänger der Kirche m neoklassischem Stil, aus dem Jahr 1666. Die Kirche beinhaltet das Bild "desastre da Ponta das Barcas" von dem Jahr 1845 und auch die älteste Krippe der Stadt Porto, dies ist ein Objekt aus dem achtzehnten Jahrhundert, der Schule "Machado de Castro". Ein altes Gemälde aus der deutschen Schule, von hohem Wert, das die heilige "Nossa Senhora da Divina Providência" repräsentiert, ist auch ein interessanter Grund sie zu besuchen. Die Bruderschaft "Irmandade das Almas de São José das Taipas" gewährleistet einige Körper, die bei der Katastrophe, am 29. März 1809, starben. Es lohnt sich auch das Museum und die Katakomben zu besichtigen, den gesamten Raum des Presbyteriums. Es gibt hier Informationen auf portugiesischer, spanischer und englischer Sprache.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch