• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kirche "Carmo"
igreja do carmo oporto helloguide 01
igreja do carmo oporto helloguide 02
igreja do carmo oporto helloguide 03

Kirche des Dritten Ordens der heiligen von Carmo

Die Kirche des Dritten Ordens der heiligen von Carmo – so sein Vollständiger Name – wurde im achtzehnten Jahrhundert gebaut. Es ist eines der bemerkenswertesten Gebäude von Porto im Rokoko Stil, auf Grund deren Architektur aber auch wegen dem Altarbereich. Ein weiterer Höhepunkt ist ihre Seitenfassade, die durch Fenster mit Geländer offen ist, und sich in den verlängerten Erhöhungen des Krankenhauses der gleichen Religion befinden und vollständig mit Kacheln bedeckt sind. Zwischen den Jahren 1907 und 1912 wurde sie mit einem Stofftuch, wo sich Zeichnungen von Silvestre Silvestri befinden, abgedeckt. Diese wurden von Carlos Branco in den Fabriken von "Senhor do Além e da Torrinha" in Vila Nova de Gaia bemalt, und sind figurative Kompositionen in Anspielung auf den Kult von "Nossa Senhora". Diese ganze Kirche und die Kirche "Carmelitas" neben an, sind als National Monument eingestuft und befinden sich neben dem Pfarramt der Universität von Porto, im Herzen der Zone, wo das Nachtleben hervorkommt.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch