• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Arch oder Tür "Sant'Ana"
arco ou porta sant ana oporto helloguide 01
arco ou porta sant ana oporto helloguide 02
arco ou porta sant ana oporto helloguide 03

Arch oder Tür "Sant'Ana"

Arch oder Tür "Sant'Ana" von Aldas war eine der vier Türen der alten Stadt. Dies war der Zugang der Bewohner von Porto und der Außenseiter um das Flussufer und das Gewerbegebiet von Porto zu erreichen. Er war einfach, schmal, etwas gewundenen und hoch. Ihr malerisches und einzigartiges Aussehen hat dazu gebracht, der Straße ihren Namen zu geben. Die Tür – welche auch der bekannten Romanze von Almeida Garret "O Arco de Sant'Ana" den Namen gab – hat im Jahr 1821 angefangen kaputt zu gehen. Mit dem Namen der Heiligen, welche der Tür ihren Name gab, ist nur noch ein kleiner Schrein aus Holz und Glas, mit einem kleinen Bild von der heiligen Ana übergeblieben. Sie befindet sich in der Nähe der Steintreppen welche die Straße "Sant'Ana" mit der Straße "Pena Ventosa" verbindet.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch