• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Theater "Carlos Alberto"
teatro carlos alberto oporto helloguide 01
teatro carlos alberto oporto helloguide 02
teatro carlos alberto oporto helloguide 03

Theater "Carlos Alberto"

Der Name des Theaters "Carlos Alberto" erinnert an den König von Sardinien, der im Exil in Porto, im Jahr 1849, gestorben ist und in der Villa Barão do Valado aufgenommen wurde, in wessen Garten das Theater als Initiative von Manuel da Silva Neves, gebaut wurde. Das Theater, auch TeCA genannt, wurde am 14. Oktober des Jahres 1897 eingeweiht und war von Anfang an ein Platz, der den Aufführungen des populären Charakters gewidmet ist. Von den "Zirkusponys" zu den Operetten, von dem kleinen Theater zum Kino geworden. Es wurde im Namen von "Porto 2001" – Europäische Kulturhauptstadt, von dem Architekten Lacerda Lopes renoviert und ist seit dem Jahr 2003 eine Verantwortung, der zweite Raum des Theaters "Nacional São João".

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch