• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Villa Prelada
quinta da prelada oporto helloguide 01
quinta da prelada oporto helloguide 02

Villa Prelada

Diese Villa befindet sich in der Gemeinde von Remalde, und beinhaltet nicht nur die Villa, sondern auch den Garten. Dieses Paradies ist ein Werk des italienischen Architekten Nicolau Nasconi. Bis zu dem zwanzigsten Jahrhundert gehörte die Villa der Familie Noronha e Menezes. Im Jahr 1903 hat der letzte Besitzer D. Francisco de Noronha e Menezes, die Villa an Santa Casa da Misericórdia – Bruderschaft die sich um kranke, behinderte und elternlosen Kinder kümmert – gespendet. Diese Institution begann im einundzwanzigsten Jahrhundert große Rehabilitationswerke, und so wurde daraus ein Kultureller Ort. Der Garten, der über eines der größten Labyrinthe der iberischen Halbinseln verfügt, geht bis zur Via da Cintura Interna (VCI). Deren Konstruktion hat die Villa in zwei Teile geteilt. Die Wiederherstellung kann, in der Zukunft, einen unterirdischen Weg benutzen, der beide Teile des Gebäudes verbindet.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch