• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kristallpalastgärten
jardins do palacio de cristal oporto helloguide 01
jardins do palacio de cristal oporto helloguide 02
jardins do palacio de cristal oporto helloguide 03

Kristallpalastgärten

Die Kristallpalastgärten, im romantischen Stil, verfügen über 8 Hektar, und liegen im Zentrum der Stadt. Diese waren ein Projekt aus dem neunzehnten Jahrhundert, des deutschen Landschaftsarchitekten Émille David, zur gleichen Zeit wurde das originale Gebäude erbaut – der Palast aus Granit, Eisen und Glas, welcher im Jahr 1956 von dem Pavillon "Rosa Mota", ausgetauscht wurde. Von dem originalen landschaftlichen Projekt gibt es bis zu dem heutigen Tage noch den Garten "Émille David", am Haupteingang, die Allee "Tilias", den kleinen Wald und die vielen Terrassen über dem Fluss Douro. Die fantastischen Ausblicke von den Terrassen über den Fluss und der Stadt, ist einer der großen Interessen des Gartens. Aber es gibt noch mehr, und zwar das botanische Kulturerbe zu der dynamischen, verspielten Kultur – dieser Platz beinhaltet nämlich das Zentrum der Umweltbildung.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch