• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Garten Marquês de Oliveira
jardim marques de oliveira oporto helloguide 01
jardim marques de oliveira oporto helloguide 02
jardim marques de oliveira oporto helloguide 03

Garten Marquês de Oliveira

In der Stadt kennt fast jeder den Garten von S. Lázaro. Dieser wurde im Jahr 1834 eröffnet, und war somit der erste Stadtgarten von Porto. Er liegt in der Nähe von der Fakultät "Faculdade de Belas Artes" der Universität von Porto und der Stadtbibliothek. Dieser beinhaltet eine romantische Atmosphäre, voll mit Quellen, Statuen und Bäumen – mit Magnolienblumen als Höhepunkt, die den Teich einkreisen – verschiedene kleine Blumenbeeten und einen Pavillon. Diese Grünfläche wurde deutlich von seinem ursprünglichen Entwurf geändert, aber es ist immer noch der einzige Stadtgarten mit Geländer und vier Tore umgeben ist. Es lohnt sich ein paar Minuten an dem Brunnen aus Marmor zu verbringen, der von der Sakristei von dem ehemaligen Koster São Domingos kommt. Es ist einer der Stadtgärten der am meisten besucht wird und ist der Treffpunk für ältere Herren, die dort jeden Tag miteinander Karten spielen. In den letzten Jahren gab es in dem Garten einige Veränderungen, denn die Geschäfte wurden erneuert, so dass die Jugendlichen auch ihre Zeit dort verbringen, zumal auch die Universität sich in direkter Nähe befindet.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch