• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Flughafen
aeroporto oporto helloguide 01
aeroporto oporto helloguide 02
aeroporto oporto helloguide 03

Flughafen von Porto

Der Flughafen Francisco Sá Carneiro, oder einfach Flughafen von Porto, wurde im Jahr 1945 mit der Bezeichnung "Flughafen von Pedras Rubras" eingeweiht und im Jahr 1990, bei der Einweihung des neuen Terminals mit dem Namen eines berühmten politischen Portugiesen, welcher im Jahr 1945 in Porto geboren wurde und im Jahr 1980 Premierminister von Portugal wurde, umbenannt. Der Flughafen befindet sich elf Kilometer von der Stadtmitte entfernt und gewann, nach wichtigen Erweiterungsarbeiten, im Jahr 2005, den aktuellen Passagierterminal. Heute, mit einer Kapazität von bis zu zwölf Millionen Passagieren, ist es der Bezugsflughafen der Halbinsel von Nordwesten. Mit fünfzehn Fluggesellschaften – darunter auch einige Billigfluglinien – stellt er die Verbindungen zwischen fünfundsechzig internationale Destinationen her. In den letzten Jahren wurde er von vielen Organisationen als einer der besten europäischen Flughäfen von seiner Größe bezeichnet.

Webmoment - LDA

Verbinden Sie Rundschreiben

Nach dem Sie sich bei unserer Mailing List angemeldet haben, werden Sie immer mit den neusten Nachrichten informiert.

Machen Sie sich keine Sorgen, wir mögen keinen Spam!

Projekt kofinanziert durch